Zeichenwochenende

From GeekWiki
Jump to: navigation, search

Und es geht ran an die Stifte....

Ort, Zeit

Erste Sitzung: Donnerstag, 03.06.2010 ab 10h bei Philipp (Adresse?)

  • Thema: Getriebezeichnung

Zweite Sitzung: Samstag, 05.06.2010 ab 9h bei Philipp Themen (bitte ergänzen!)

  • Korrektur und Erweiterung der Getriebezeichnung
    • Presspassungen einzeichnen
    • spanend-bearbeitete Oberflächen kennzeichnen
    • Fasen bemaßen
    • Stückliste erstellen/überprüfen
  • WNV an Welle 2
  • Korrektur der Zeichnung aus PS 1

weitere Sitzungen in den darauffolgenden Tagen...


Mitbringen

  • IPEK-Zeichenpapier (A3,A4) in ausreichender Menge
    • Haben wir genügend, oder soll ich nochmal drucken? Sollen wir eventuell zum Copyshop um 120mg-Papier zu bekommen, wie es auf der IPEK-Webseite empfohlen ist? --heike 15:20, 29 May 2010 (UTC)
      • Habe noch 12 Blatt A3 quer. Wenn wer was will, ich bring mit --heike 20:57, 3 June 2010 (UTC)

Ich bin inzwischen auch in Besitz einer Hardcopy des Buches Technisches Zeichnen - werd ich mitbringen --heike 15:20, 29 May 2010 (UTC)


Vorbereitung

  • Adresse müsste eigentlich allen bekannt sein?! Wenn nicht mich grad nochmal ansprechen! Nächste Frage: Der Donnerstag ist ein Feiertag, sprich die Läden haben zu, der Döner müsste offen haben, aber ich weiß nicht, ob das für jeden was ist, insofern müsste man sich noch eine Alternative überlegen, jenachdem, wie lange die ganze Aktion dauern wird. Allerdings bin ich dafür, dass wir so viel wie möglich ohne Pause abarbeiten, damit es ersten weg ist und zweitens ist es extrem schwer wieder reinzukommen, wie wir ja alle wissen. --> Philipp (31.05.2010)

1. Sitzung

Glückwunsch! Ein Getriebe wurde gezeichnet! Haben wir fein gemacht schulterklopf. Folgende Fehler wurden noch gefunden, nachdem die ersten weg waren:

  • Symmetrieline am Getriebe beim Zahnradeingriff fehlte
  • Montage des Gehäuses auf unserer Unterlage (mit Schrauben muss bei einem horizontalen Schnitt sichtbar sein! (das Ding balancierte bei uns auf den Noppen, an denen es zusammengeschraubt war -.-')
  • Beim horizontalen Schnitt durch die Mitte würde man die Schraubenlöcher zum Motorflansch hin nicht sehen - außer wir wechseln dort Schnittebene, was eingezeichnet sein muss!

Fragen